Welsh Terrier
                                                                                          "vom Walzer Ursprung"
   aa                                a                                a
startwir über unsneueshündinwelpenvideoskontaktimpressum


Interessenten dürfen sich gerne schon für den Wurf im Frühjahr 2021 melden



WaU-Treffen------ABSAGE-----WaU-Treffen
Das Treffen muss leider abgesagt werden
 Hoffen wir, dass die Zeiten nächstes Jahr besser sind


 
Juni 2020
22.06.
Total entsetzt musste ich heute erfahren, dass mein lieber Züchterfreund Stefan Kunze letzte Woche verstorben ist. Ich bin unendlich traurig! Er hat mir bei den Anfängen meiner Welsh-Terrier-Zucht mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Durch meine Hunde wird er für mich stets präsent sein.

19.06.
Wir waren heute in Brakel zum Decken bei Zabak...nun heißt es wieder warten, ob es geklappt hat!!!

13.06.
Neues Video unter  "Videos zu Elfi" eingefügt.

12.06.
Die klenen Ls sind nun 4 Monate alt und haben sich gut eingelebt. Luzy hat am 11. einen kleinen Abstecher bei uns gemacht und die Freude war allereits groß. Zusammen mit ihrem Junior-Herrchen hat sie schon erlernte Kunststücke zum Besten gegeben. Sitz, Platz und "Rolle" hatten einen dicken Applaus verdient.
Lasse wird an seine Aufgaben als Jagdhund herangeführt, während Lady Sally sich famos als Wohnmobil-Begleiterin entwickelt. Letty ist ein richtiges "Familien-Projekt". So geht die ganze Familie gemeinsam via öffentlicher Verkehrsmittel in die Einkaufshalle zum Shoppen. Auch sie lernt brav ihre Befehle, sogar zweisprachig. Und dann ist da natürlich noch unsere kleine Lilliput: klein aber oho! Sie hält alle auf Trab, legt sich mit dem Rasensprenger an und hat dem Staubsauger ebenfalls den Kampf angesagt. Und gewachsen ist sie auch schon tüchtig.
Eine Vorliebe haben sie alle: sobald ein kleiner Bach oder Tümpel in Sicht ist...da müssen sie rein! :-) :-)

Mai 2020
 01.05.
Neue Bilder vom L-Wurf unter "Welpen" eingefügt

April 2020
13.04.
DIe L-Kinder sind zu Ostern alle ausgezogen und haben ihre neuen Familien schon tüchtig auf Trab gehalten :-)
Auf der Heimfahrt haben sie alle gepennt und dann im neuen Zuhause - nach der Inspektion - ordentlich Hunger gehabt.
Viel Spaß allen neuen Mitgliedern im "Walzer-Ursprung-Rudel" - sobald es eine Möglichkeit ergibt, werden alle, die Lust und Laune haben, zu einem Treffen eingeladen (dies gilt natürlich auch für alle, die einen Walzer-Ursprung-Welshi haben). - Warten wir Corona ab!!!!

März 2020

23.03.
Neueste Nachrichten von unseren Globetrottern Nikan und Herrchen: auch sie müssen ihre Europa-Tour - momentaner Standort Portugal - abbrechen und bis zum Wochenende wieder daheim sein.
ÜBer den ersten Reisebericht habe ich mich sehr gefreut und das dort Geschilderte auch herzlich lachen können. Ihr Lieben, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Die nächste Reise kommt bestimmt und ihr könnt auf alle Fälle voller Freude auf die letzten Wochen zurückblicken :-)

22.03.
Corona hat uns leider alle voll im Griff: so können  die neuen Familien des L-Wurfs ihre "Nesthäkchen" augenblicklich nur via kleiner Filme beobachten. Aber zum Glück gibt es WhatsApp und so sind alle immer auf dem Laufenden. Auch unter "Videos" sind wieder neue Filme zu sehen. Unser Star ist momentan unsere kleine Lilliput, die sich mehr und mehr zu einer "frechen Kröte" mausert. Sie hat tüchtig aufgeholt und bubelt jetzt mit den "Großen" rum...und zur Not gibt es immer noch die eigens für sie angeschaffte "Meehrschweinchenhöhle", in die sie noch ganz knapp reinpasst - dort bringt sie sich dann in Sicherheit.
Oma Elfi hat ihre Enkelkinder auch schon bespasst und findet sie -typisch Großmutter- einfach nur toll. Onkel Yeff will lieber seine Ruhe und schnüffelt sie nur kurz ab.
Die Ls sind alle gesund und munter, haben ihre Freude auf dem Welpenspielplatz und in ihrem Spielzimmer und bekommen nun 4 x "richtiges" Futter, Rosi säugt sie zwischendrin noch immer und ist eine sehr angenehme Mutter. Nachts schlafen sie in der Küche bis morgens durch und suchen fleißig ihr Zeitungs-Klo auf.

15.03.
Neue Videos vom L-Wurf eingefügt

Die kleinen Ls legen nun gut los und machen ihre Umgebung unsicher. Augenblicklich lernen sie, über Hindernisse zu gehen, Packpapier-"Mauern" zu überwinden und dass die kleine Radioente mitten im Raum wackelt, wenn man sie antippt. Sie pieseln meistens auf ihr Zeitungspapier"Klo" und fressen tüchtig dazu. Natürlich ist die Milchbar noch das Highlight und Mama Rosi lässt sie trinken, wenn die kleinen Racker sich brav benehmen :-). Rosi ist sehr entspannt, wenn der Besuch den Nachwuchs begutachtet. Sie legt sich zu den Leuten und lässt die kleinen saufen. Sie meistert ihren ersten Wurf wie eine "Alte" :-) :-)

Februar 2020

25.02.
In den nächsten Tagen geht Nikan auf große Tour: mit seinem Herrchen wird er im Wohnmobil 3 Monate den Süden Europas bereisen. Ich wünsche den beiden allzeit gute Fahrt und viel, viel Spaß. Außerdem bin ich auf die Berichte und Bilder gespannt.
Macht's gut ihr beiden :-)

Rudi hat sich auch wieder gemeldet. Ihm geht es gut und die ganze Familie hat viel Spaß mit ihm.

Neue Bilder (Rudi, Rocky, Nikky, Nikan) unter "Welpen" eingefügt

20.02. 
Heute war unsere Zuchtwartin bei uns und hat die erste Abnahme des Wurfes gemacht. Sie war sehr zufrieden mit Rosi und ihren Kleinen. Die Zwerge werden von Rosi so gut versorgt, dass man gar nix von ihnen hört. Sie glänzen wie kleine Nerze. Ich bin sehr froh, dass Rosi sich auch als so gute Zuchthündin wie ihre Mutter Elfi entwickelt hat.

17.02.
Der Nachwuchs wächst und nimmt kräftig zu...Rosi ist eine sehr fürsorgliche Mutter und kümmert sich vorbildlich um ihre Rangen.

Neue Bilder von den Ns unter "Welpen" eingefügt.

12.02.
Uff, es ist geschafft :-).
Rosi hat während des Orkantiefs "Sabine", das mit Gewitter, Starkregen und Sturm über uns hinweg zog, seelenruhig ihre 5 Welpen in der Zeit zwischen 6.15 h und 8.10 h zur Welt gebracht (1 Rüde und 4 Hündinnen). Die Kleinen sind alle mopsfidel, trinken gut und halten Rosi auf Trab.
Für alle 5 ist ein tolles neues Zuhause gefunden ;-).

Januar 2020
24.01.
Es gehen täglich tolle Videos und Bilder vom N-Wurf ein. Immer wieder 1000 x Danke :-). Die kleinen Racker haben nun gelernt, wo ihr Platz im Rudel ist und entwickeln sich prächtig weiter, einige haben schon eine richtig schnieke Frisur  und sehen aus wie kleine Steiff-Tiere  :-). Auch die Erziehung macht Fortschritte...Respekt!!!
Ich wünsche euch allen weiterhin viel Erfolg und gute Nerven für die nächsten Etappen des Zusammenlebens :-) und freu mich auf weitere Infos.

20.01.
"Was für ein Koffer"
Das waren die Worte meiner Tochter, als sie Rosi nach drei Wochen Urlaub wiedergesehen hat. Und in der Tat....Rosi sieht aus wie ein vollgestopftes Handgepäckstück. Sehr würfelig!!! Wir sind uns sicher, dass sie Mitte Februar ihre Welpen wirft und sind gespannt wie ein Flitzbogen, wieviel es sein werden. :-)
 

Dezember 2019
20.12.
Jede Menge neuer Filme vom N-Wurf sind unter der Rubrik "Videos" zu finden.

12.12.
Bei Wind und Wetter bin ich heute nach Thüringen gefahren, um Rosi decken zu lassen. Von Schneeregen über Sturm, Platzregen und Nebel war alles geboten auf der Fahrt...aber was tut man nicht alles, damit Madame einen adäquaten "Lover" bekommt. Nun hoffe ich nur, dass es auch geklappt hat und wir in 9 Wochen kleine welshis haben.

05.12.

Heute ist Nico von seinen Leuten abgeholt worden. Er ist auf der Fahrt in die Schweiz sehr brav gewesen und hat sich gleich pudelwohl im neuen Heim gefühlt.
Uns fehlt er etwas...Aber wir haben schon ganz viele tolle Bilder und Filme bekommen, die zeigen, dass es ihm dort sehr gut geht und er sich gut eingelebt hat.

November 2019
27.11.
Nico hat heute Besuch von Nola bekommen. Die beiden hatten einen Mordsspaß miteinander und haben auch einen kleinen Waldspaziergang gemacht.

23.11.
Nico hat seine erste "richtige" Frisur bekommen...und siehe da, er hat sich zu einem schicken kleinen Kerl gemausert. Es kommt schon sehr festes Haar durch und auch in der Bewegung und im Stand kann er sich sehen lassen. Aber seine immer freundliche Art, wie er sich über alles freut und an allem Spaß hat, ist doch das Allerschönste.

19.11
Es sind schon ganz viele Bilder und Filme von den kleinen Ns eingetrudelt. Sie haben sich alle gut eingelebt und schon viel erlebt. Nikan hat mit Herrchen die ersten Wohnmobiltouren hinter sich, Nelly geht in die Jagdhunde-Schule und Nando bringt sogar fleissig sein Spieli. Nancho macht seinem Namen alle Ehre und ist Chef der Siedlung. Nero geht brav mit ins Büro und anschliessend ist der Gartenteich sein Zielobjekt. Auch Nikky und Nola haben ihre Herrchen und Frauchen um den Finger gewickelt.

Vielen, Vielen Dank für die tollen Berichte. Ich bin so richtig stolz auf die Kleinen...Es ist ja für einen Züchter immer spannend, wie sie sich weiter entwickeln und ob auch alles klappt. 

Auch von Rudi und Rocky bekomme ich immer wieder Bilder und Filme, über die ich mich sehr freue.

03.11.
Nun sind alle N-Kinder bis auf Nico ausgezogen...und es ist verdammt ruhig...Nur Nico ist noch geblieben. Er wird erst zu Nikolaus abgeholt und  wird uns noch etwas auf Trab halten, denn er muss ja schließlich auch die große, weite Welt kennen lernen. Nun wird er kleine Spaziergänge machen und auch mit zum Einkaufen kommen (es gibt Geschäfte, da darf er ja mit rein) und auch Rosi und Yeff werden ihre Freude an ihm haben.

02.11.
Die Zuchtwartin war des Lobes voll!!!
Keine Fehler konnten festgestellt werden. Sowohl die kleinen als auch Elfi haben sich vorbildlich präsentiert und haben sich über den Besuch gefreut.

01.11.
Morgen ist es soweit: unsere Zuchtwartin kommt und dann werden bis auf Nico, der noch einige Zeit länger bei uns bleibt, alle kleinen "Terroristen" ausziehen, um ihre neue Welt zu erkunden. Ich bin gespannt, wie es ihnen ergehen wird. Nelly wird auf die Jagd gehen, Nikan geht als Reisebegleiter mit seinem Herrchen auf große Tour, Nando soll auf dem Hundeplatz gefordert werden und auch Nikky, Nola, Nero und Nacho werden bestimmt viel erleben. Ab und zu werde ich hierzu Bericht erstatten.

Unter "Videos" sind schon die ersten neuen Filme der letzten Wochen zu sehen. Andere werden in den nächsten Tagen folgen.

September 2019
10.09.
Alle Welpen aus dem N-Wurf sind vergeben. Sie dürfen sich gerne schon für den nächsten Wurf interessieren.

09.09.
Alle 8 Zwerge liegen rund und gesund in der Kiste und Elfi behütet Sie wie Ihren Augapfel. Sämtliche Welpen haben so ziemlich das gleiche Gewicht. Ich habe selten einen Wurf dieser Größe gesehen, der so ausgeglichen war!

07.09.
Uff...es ist geschafft...Elfi hat in aller Seelenruhe 5/3 Welpen geboren. Wie auch beim ersten Wurf, hat sie keine Hilfe benötigt und ist während der ganzen Zeit relaxt gewesen (immerhin kamen die ersten 6 innerhalb von gut 2 Stunden). Ich war da doch viel angespannter ;-) .


August 2019
03.08.
Heute waren wir beim Treffen der Dobermänner "von den Bruggenern". Rosi durfte mit und hat sich festlich amüsiert. Am liebsten stand sie im Eingang des Vereinshäuschens und hat es bewacht :-) - einige Dobis waren sogar beeindruckt...wieder andere dachten wohl "was will der kleine Pimpf von mir" und trabten an ihr vorbei.
Obwohl bei dem Treffen um die 40 Hunde aus ganz Deutschland und dem umliegenden Ausland zugegen sind, kam es in all den Jahren, die diese Veranstaltung stattfindet, noch nie zu ernstlichen Problemen. Alle sind unangeleint und bewegen sich frei auf dem Gelände, Herrchen und Frauchen plaudern derweil fröhlich miteinander...kurzum, immer ein schöner, entspannter Tag
.

Juli 2019
31.07.
Heute waren wir beim Tierarzt...die Anspannung bei mir war -wie man sich sicher vorstellen kann - enorm. Aber der gute Mann musste gar nicht lange suchen: Sofort waren einige kleine Welshis zu sehen!

07.07.
Heute war ich mit Elfi beim Decken. Es hat geklappt wie im Bilderbuch....und wieder beginnt die Warterei...

Juni 2019
15./16.06.
Dieses Wochenende war einfach nur zum Jubeln:
Rosi ist an beiden Tagen Jugendbeste geworden und hat 2 x die Note Vorzüglich 1 sowie jeweils eine  Champion-Anwartschaft erhalten . Und als I-Tüpfelchen obendrauf hat sie auch noch die Zuchtzulassung mit Bravour gemeistert :-) !!!
Was bin ich doch stolz auf sie!!!

Nebenbei erwähnt sei noch, dass sich meine beiden Terrier (Elfi war natürlich auch dabei) während dieses  Wochenendes absolut vorbildlich verhalten haben, was von vielen Mit-Ausstellern anerkennend bemerkt wurde...was will man mehr...

April 2019

13.04.
Obwohl ich ja schon so lange züchte, habe ich heute nochmals an einer Züchterschulung teilgenommen...man lernt ja schließlich nie aus :-) ....und tatsächlich konnte ich ein paar neue Erkenntnisse mitnehmen und auch einige Kontakte  zu anderen Züchtern knüpfen.

März 2019
29.03.
SCHOCK!!! Elfi ist leer geblieben :-(

16.03.
Heute ist Rosi das erste Mal ausgestellt worden. Sie hat sich wacker geschlagen und die erste Bewertung für die Zuchtzulassung erhalten. Unter "Videos" ist ein Film hierzu zu finden...da möchte ich mich gleich ganz herzlich bei Sonja bedanken, die unsere "rasende Reporterin" an diesem Tag war und uns u. a. diese Erinnerung zur Verfügung gestellt hat.  
Sonja bekommt aus dem nächsten Wurf eine kleine Hündin und ist extra mit ihrer Familie zur Ausstellung gekommen, damit man sich schon einmal persönlich kennen lernt. Das hat mich total gefreut...nochmals: vielen lieben Dank,Sonja und deinem Sohn Christian, dass ihr die vielen Stunden durchgehalten habt und wir so viel Spaß an diesem Tag hatten :-).

Februar 2019
28.02.
In "Videos" ist ein toller Bericht über die Entwicklung der Welpen im Mutterleib zu finden!

26.02.
Da Elfi täglich molliger wird, bin ich nun sicher, dass wir in der letzten Märzwoche kleine Welshis in der Wurfkiste haben.

04.02.
Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag lieber R-Wurf :-)

Januar 2019
 21.01. 2019
 heute war es nun endlich soweit: wir waren bei "Karat vom Walkholz" zum Decken. Elfi war mit meiner Wahl einverstanden  :-)  und hat sich ohne Probleme decken lassen...nun beginnt die Zeit des Wartens: hat's geklappt??? 


Dezember 2018
Allen besuchern und vor allem aber den "Rudeln" meiner Welsh Terrier wünsche ich nach einem hoffentlich frohen Weihnachtsfest einen guten Start ins neue Jahr und viel Spaß und Freude mit ihren befellten Freunden :-)

Den von mir auserkorenen Vater des N-Wurfs finden Sie unter "Welpen".

Oktober 2018
Der Oktober war voller Aufregung:
Rockys Frauchchen ist sehr schwer erkrankt, so dass das Herrchen nun sehr wenig Zeit für ihn hatte. Mit vereinten Kräften wurde eine neue Familie für ihn gesucht...und gefunden (Hurra). Mit seinem neuen Frauchen habe ich bereits Kontakt und glaube, dass es ihm dort richtig gut geht. Er arbeitet sogar im Büro mit (und hält Büroschlaf unter dem Schreibtisch).

28.10.2018
Langsam kann ich einen Zirkus aufmachen. Unsere Emi hat mit Rosi "Hasi" trainiert :-).... Link ist unter "Videos" zu finden

Auch John F. Kennedy hatte einen Welsh ;-)...(s. Link unter "Videos")


09.10.2018
Bild von Remo unter "Welpen R-Wurf" eingefügt und eins von Rosi unter "Hündinnen".

September 2018
Liebe Familien des R-Wurfs!
Vielen Dank für die tollen Bilder, Filme und Berichte über die kleinen Welshis. Ich bin total begeistert, was aus den Knirpsen geworden ist und was sie alles erleben dürfen. Einfach Spitze!!!! Als Züchterin freu ich mich, dass Ihr alles tut, dass aus den frechen "Halbstarken" umweltfreundliche Mitbewohner werden und dass ich ab und an zu Rate gezogen  bzw. dass ich über die Entwicklung auf dem Laufenden gehalten werde. Klasse und 1000 x Danke dafür :-)

18.09.2018
Franzi hat kräftig mit ihrem Rudi geübt. Unter "Videos" kann man sich die tollen Ergebnisse anschauen!
Klasse Franzi...mach weiter so. Ihr seid ein "Dream-Team" :-)

15.08.2018
Heute haben wir Rudi besucht.
Es war ein schöner Tag. Alle 3 Terrier haben den ganzen Tag gespielt und als die Kinder der Familie dazu kamen, ging die Post richtig ab. Der Hundepool wurde mit Wasser gefüllt und es wurde kräftig geplanscht. Auch Rudi ist ein stattlicher und freundlicher kleiner Kerl geworden, der sich gut in die Familie eingelebt hat. Ich freu mich sehr, dass alle rundherum zufrieden mit ihm sind.   

20.06.2018
Neues Bild unter "Welpen, R-Wurf" eingefügt

19.06.2018
Alle 3 Rüden haben sich gut entwickelt und schon viel mit den neuen Familien erlebt. So wurde für Remo ein Planschbecken angeschafft, weil er so gerne badet und auch gerne einmal in den Bach springt. In der Hundeschule steht er ebenfalls seinen "Mann". Rudi ist sogar schon mit der ganzen Familie und Oma und Opa verreist. Mit den Kindern der Familie versteht er sich bestens und die drei haben viel Spaß. Auch Rocky erlebt mit seinem Herrchen bei den täglichen Spaziergängen viel Neues und kennt schon eine Menge neuer Artgenossen.  Ihn haben wir unlängst besucht. Die Freude war bei allen drei Welsh Terriern sehr groß und Elfi, Rosi und Rocky haben sich gut verstanden .

16.04.2018
Nun ist auch Rudi von seinen neuen Leuten abgeholt worden.
Ich bin auf  die Nachrichten über das Treiben der 3 Jungs gespannt.


01.04.2018

Remo und Rocky sind heute ausgezogen, Rudi wird noch 2 Wochen bleiben und Rosi noch etwas Gesellschaft leisten.


07.03.2018
Heute haben die kleinen Rs das erste Mal  Bekanntschaft mit "Yeff vom Walzer Ursprung" gemacht. Das Video hierzu gibt es unter "Welpen/R-Wurf".

05.03.2018
Der R-Wurf ist vergeben. Und die Namen haben die neuen Familien auch schon ausgesucht: Remo, Rocky und Rudi werden in 4 Wochen ausziehen und um Rosi kümmern sich meine Enkelkinder Paul und Emi  :-)
 

04.02.2018 - abends
Uff - geschafft!
Elfi hat 3 Rüden und 1 Hündin ohne Probleme zur Welt gebracht. Es ist immer wieder erstaunlich, wie Hündinnen doch Bescheid wissen, was zu tun ist.
Die 4 Kleinen sind sehr mobil und haben immer nur das eine Ziel: Die Milchbar!
 

04.02.2018 - mittags
Ich bin total nervös...Elfi hat zwischenzeitlich beschlossen, ihre Wurfkiste neu einzurichten. Sie hat mir zu verstehen gegeben, dass sie es schöner fände, die ganze Kiste mit Heu zu gestalten. Nun gut: des Terriers Wille ist sein Himmelreich...also das schöne und entsprechend präparierte Wurfkissen raus und eine Portion Heu rein...nun ist sie zufrieden und liegt wie festgenagelt in ihrem "Nest" :-)....und das Warten geht weiter....

02.02.2018
Der countdown läuft...
Elfi ist erstaunlich entspannt. Sie liegt nun viel, hält ständig ein Nickerchen und legt sich auch gerne zwischendurch in ihre Wurfbox - wobei der Platz auf und neben mir noch der Favorit ist :-)

22.01.2018
Die Welpen machen nun schon ordentlich Radau in Elfis Innerem...Sie nimmt es sehr gelassen!

10.01.2018
Juchhu! Elfi ist trächtig. Sie fängt nun an, kugelrund zu werden. Ihr Schmuse- und Kuschelpensum hat sie stark erhöht, im gleichen Maße ist ihr Appetit gewachsen - ich bin nirgendwo vor ihr sicher: wenn ich sitze, belagert sie mich sofort, bin ich in der Küche, präsentiert sie mir all ihre erlernten Kunststücke in der Hoffnung auf ein Leckerchen :-)

12.12.2017
Ich bin sicher, der Ausflug zu Fox ist nicht ohne Folgen geblieben!!!

Elfi benimmt sich unmöglich: Sie zickt mit den Großen rum, das Fressen ist nicht richtig und auch das Körbchen ist nicht mehr gut genug: Sie hat sich  - was eigentlich nicht erlaubt ist - auf der Couch einquartiert.  Das gute Herrchen drückt jetzt ein Auge zu und weiß auch ganz genau, dass er nun seinen dortigen Platz mit ihr ein Leben lang teilen muss (hihihi)!

05.12.2017
Elfi wird von "Kunze's Fox" belegt.

Fox ist ein wunderschöner, gesunder und umgänglicher Rüde, der ebenfalls über ein sehr hartes Haar von guter Farbe verfügt. Ich konnte mich mehrmals von seinem guten Wesen auf Ausstellungen und im privaten Umfeld überzeugen und habe ihn daher als Deckrüden für Elfi ausgesucht. Nun hoffe ich, dass der Deckakt geklappt hat und die lange Fahrt nach Leipzig nicht umsonst war.